BIRNENKUCHEN MIT VANILLECREME

Download PDF

Ein leckerer Kuchen.. perfekt wenn man Gäste erwartet. Der Aufwand lohnt sich. Man kann auch Birnen aus der Dose verwenden.

 

Zutaten für eine grosse Obstkuchenform mit Rand von ca. 26 cm Durchmesser

Teig

130 g Zucker

360 g Mehl

1 Prise Salz

180 g Butter

1 Ei

 

Vanillecreme

250 g Milch

40 g Zucker

1 Ei

1 Prise Salz

20 g Maizena

1/2 Vanilleschote, ausgekratztes Mark

 

Guss

50 g Marzipanrohmasse

2 Eier

100 g Rahm

30 g Zucker

 

Ausserdem:

4 Birnen, reif

500 g Wasser

50 g Zucker

1 Schuss Zitronensaft

 

Zubereitung:

  1. Für den Teig Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren.
  2. Mehl, Salz und Butter in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 8 mischen.
  3. Nun das Ei in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 6 / mit Hilfe des Spatels zu einem Teig vermischen.
  4. Das Kuchenblech fetten. Den Teig nicht  allzu dünn auswallen und das Kuchenblech damit belegen. Einen relativ dicken Rand nach oben ziehen. (keine Angst, es hat genug Teig :-)) Den Teig in den Kühlschrank stellen.
  5. Nun die Vanillecreme zubereiten: Dazu Milch, Zucker, Ei, Salz, Maizena und Vanillemark in den ausgespülten Mixtopf geben und 4.5 Minuten / 90 ° / Stufe 3 / Linkslauf erhitzen. Die Vanillecreme in eine Schüssel umfüllen.
  6. In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Wasser mit Zucker und Zitronensaft aufkochen. Die Birnen schälen, halbieren und vom Kerngehäuse trennen. Die Birnenhälften in das heisse Wasser geben und einige Minuten darin köcheln lassen. Die Früchte in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  7. Nun noch den Guss zubereiten. Dazu Marzipanrohmasse, Eier, Rahm und Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 mischen.
  8. Nun die Form mit dem vorbereiteten Mürbeteigboden aus dem Kühlschrank nehmen. Die Vanillecreme darauf verteilen. Die Birnenhälften mit der Rundung nach Oben auf die Vanillecreme legen. Den Marzipan-Guss darüber verteilen.
  9. Den Kuchen im auf 190 Grad vorgeheizten Ofen 40- 45 Minuten backen.
  10. Nach dem Backen kurz in der Form stehen lassen, danach auf ein Gitterrost ziehen, auskühlen lassen.
Tags:
,
Mira Carletti
miracarletti@gmx.ch