DREIKÖNIGSKUCHEN

DREIKÖNIGSKUCHEN

Download PDF

Zutaten:

500g Mehl

1.5 TL Salz

3 EL Zucker

20 g Frischhefe

60 g Butter in Stücken

wenig abgeriebene Zitronenschale oder 0.5- 1 TL Zitronenschalenpaste

300g Milch

80- 100 g Schokoladenwürfeli

1 Ei zerklopft, zum Bestreichen

Mandelblättchen und Hagelzucker zum Dekorieren

Zubereitung

  1. Das Mehl, Salz, Zucker, Frischhefe, Butter und Zitronenschalenpaste in den Mixtopf geben und 5 Sekunden Stufe 7 mischen. In eine Schüssel umfüllen.
  2. Die Milch in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 37°/ Stufe 1 erwärmen.
  3. Das Mehlgemisch zur Milch geben und 2 Minuten / Teigstufe einstellen.
  4. Den Teig an der Wärme um das Doppelte aufgehen lassen.
  5.  Nun 8 Portionen von je ca. 80 g abwägen, Kugeln formen und dabei einige Schoggi- Stückli einarbeiten. 1 König in eine der Kugeln stecken. Aus dem restlichen Teig eine grosse Kugel formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, die kleinen Kugeln gleichmässig darum herum verteilen.
  6. Zugedeckt bei Raumtemperatur nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen. Mit Ei bestreichen, verzieren mit Mandelblättchen und Hagelzucker.

Backen: Ca. 30 Minuten in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Mein Tipp:  Schokolade nach Wunsch durch 3 EL Rosinen ersetzen, so erhält man den „ klassischen“ Dreikönigskuchen.

Tags:
,
Mira Carletti
miracarletti@gmx.ch