PASTA

Download PDF

Pasta selber machen ist total einfach. Vor allem der Teig dauert mit dem Thermomix weniger als eine Minute.

Zutaten:

200 g helles Dinkelmehl

2 Eier

etwas Wasser

Zubereitung:

  1. Mehl und Eier in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 8 mixen.

Tipp: Je nach Grösse der Eier kann es erforderlich sein, etwas Wasser beizugeben und nochmals kurz auf Stufe 8 zu mischen. Der Teig sollte krümelig aussehen und wenn man ihn mit den Fingern zusammendrückt zusammenhalten. Ich verwende den Teig dann gleich weiter.

Alles was man nun braucht ist eine Pastamaschine ( ich habe meine von der Migros, kostet ca. 30 Franken.)

1. Den Teig vierteln. Zuerst die Öffnungen der Pastamaschine auf die dickste Stufe einstellen und 2-3 mal durchkurbeln, bis der Teig etwas geschmeidiger ist.

2. Nun immer eine Stufe feiner einstellen, bis man schlussendlich bei der zweitdünnsten Stufe ist.

3. Ich habe meine „Teigplatte“ dann noch durch die Öffnung mit den Bandnudeln gekurbelt.

4. In einer Pfanne Salzwasser aufkochen. Die Teigwaren zugeben und 3-4 Minuten kochen.

5. Mit Butter und Parmesan oder einer Sauce nach Wahl servieren. Ein Genuss!

Info:

Pro 100 g Mehl rechnet man ein Ei. Wer also eine grössere Menge braucht, kann dies nach Belieben anpassen.

Mira Carletti
miracarletti@gmx.ch