POULETFILET MIT AVOCADO-DIP

POULETFILET MIT AVOCADO-DIP

Download PDF

Ein Irrglaube der „nicht- Thermomix- Besitzer“ ist ja, dass man dann „nur noch alles im Thermomix “ kocht. Das stimmt natürlich überhaupt nicht. Die Bratpfanne oder den Backofen braucht man trotzdem noch. Der Thermomix hilft bei der Zubereitung diverser Gerichte und nimmt einem viel Arbeit ab. Früher hätte ich  statt meinem geliebten Thermomix zum Wallholz und einem Gefrierbeutel gegriffen, um diese „Cornflakes- Panade“ herzustellen. Im Thermomix geht das Ratz-fatz (und mal ehrlich: wem ist es dabei noch nie passiert, dass bei der „alten- Methode“ der Gefrierbeutel kaputt ging und überall Brotkrumen etc. verstreut waren? ;-))

 

Zutaten:

1 Packung Poulet Minifilet ( ca.300 g)

60 g Cornflakes

Fleischgewürz

2 EL Mehl

1 Ei

ca. 2 EL Ghee,Bratbutter oder Kokosfett

 

Dip:

1 Avocado

1 TL Limettensaft

0,5 TL Kräutersalz

1 Schuss Olivenöl

30 g Creme Fraiche

 

Zubereitung:

  1. Pouletfilets mit Fleischgewürz würzen. Mehl in einen flachen Teller geben. Ei verklopfen und ebenfalls in einen separaten Teller geben.
  2. Cornflakes in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 6 hacken.  In einen Teller umfüllen.
  3. Die Pouletfilets zuerst im Mehl wenden, danach in dem Ei und schliesslich in den Cornflakes panieren, sodass diese vollständig damit bedeckt sind.
  4. In einer Bratpfanne Ghee, Bratbutter oder Kokosfett warm werden lassen. Die panieren Pouletfilet in das Bratfett geben und beidseitig, bei nicht zu hoher Hitze knusprig anbraten.
  5. Für den Avocado- Dip, die Avocado mit einem Löffel aus der Schale lösen und den Stein entfernen.
  6. Das Fruchtfleisch mit dem Limettensaft, Kräutersalz, Olivenöl und Creme Fraiche in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 vermischen.
Mira Carletti
miracarletti@gmx.ch