ZITRONENKUCHEN

Download PDF

Für 1 grosse Gugelhupf-Form

Zutaten:

250 g Zucker

250 g Butter, weich, in Stücken

250 g Frischkäse

4 Eier

1 grosse Bio-Zitrone, Abrieb und Saft

300 g Mehl

5 g Natron

Glasur:

Puderzucker, wenig Milch und Zitronensaft (Menge nach Belieben)

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 160 ° Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Gugelhupf-Form ausbuttern und bemehlen.
  3. Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren, umfüllen.
  4. Butter in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 4 cremig schlagen.
  5. Frischkäse zugeben und 2 Minuten / Stufe 5 vermischen.
  6. Mit einem weichen Spatel dem Mixtopfrand entlangfahren und nach unten schieben, dann nochmals 20 Sekunden / Stufe 5 mischen.
  7. Den umgefüllten Puderzucker hinzufügen und 10 Sekunden / Stufe 5  untermischen.
  8. Den Wähler auf Stufe 4 drehen. Danach jedes Ei einzeln durch die Deckelöffnung zugeben, dabei jedes Ei jeweils ca. 20 Sekunden untermischen. Danach die Zeit weiterlaufen lassen bis das ganze 2 Minuten gemixt wurde.
  9. Den Zitronenabrieb und den Zitronensaft zugeben und 10 Sekunden / Stufe 5 mischen.
  10. Mehl und Natron 30 Sekunden / Stufe 6 untermischen.
  11. Den Teig in die vorbereitete Form füllen.

Backen: Auf der untersten Rille des auf 160 ° vorgeheizten Ofens ca. 65 Minuten backen.

Den Kuchen nach ca. 5 Minuten aus der Form nehmen und auf ein Gitter stürzen. Nach dem Erkalten mit einer Glasur aus wenig Milch, Zitronensaft und Puderzucker bestreichen.

 

 

Tags:
Mira Carletti
miracarletti@gmx.ch